ornithologische und naturkundliche Reisen

Vogel des Jahres 2021

Der Steinkauz - nur 22cm klein und 200g schwer - ist ursprünglicher Bewohner des Mittelmeerraums und der Steppen und Halbwüsten Asiens. In der Schweiz ist er heute noch im Kanton Genf, Kanton Tessin und im Berner und Freiburger Seeland anzutreffen.

 

Die Eulen sind ganzjährig im selben Revier anzutreffen. Sie sind meistens nachtaktiv, können aber auch durch den Tag beobachtet werden. Die Beute wird meistens durch Sitzwarten gejagt, wobei die Eule auch am Boden unterwegs sein kann. Die weibliche Vogel legt zwischen 3-5 weisse Eier. Die Jungen verlassen nach rund 20 Tagen die Höhle, schon bevor sie flugfähig sind. Ab dem Spätsommer werden die Jungen vertrieben und suchen sich in der Umgebung ein eigenes Revier.

 

Quelle: BirdLife Schweiz

Steinkauz