ornithologische und naturkundliche Reisen

BULGARIEN – Fotoreise osteuropäische Spezialität 2022

Reisedaten: 26. Mai – 4. Juni 2022 / 10 Tage

 

Reiseleitung: Marcel Burkhardt
Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Schweiz

Reise ab/bis Sofia


Diese Reise bietet ausgezeichnete Bedingungen, um die farbenfrohen und attraktiven, osteuropäischen Vogelarten zu fotografieren: Blauracke, Bienenfresser, Mauerläufer, Kappenammer, Neuntöter, Halbringschnäpper, Trauersteinschmätzer, Pirol und viele andere. An der Schwarzmeerküste konzentrieren wir uns auf Wasser- und Watvögel wie Stelzenläufer, Säbelschnäbler, Rosa- und Krauskopfpelikan oder die Zwergscharbe. Doch auch Greifvögel stehen auf dem Programm: Gänse-, Mönchs- und Schmutzgeier sind zahlreich vorhanden.

Reiseprogramm

 

26. Mai 2022: Zürich - Sofia - Ostrodopen
Anreise nach Sofia und Transfer (ca. 4 Stunden) in die Ostrodopen.

 

27. & 28. Mai 2022: Ostrodopen
Wir fotografieren zwei Tage aus speziellen Fotoverstecken, um Mönchs-, Gänse- und Schmutzgeier zu fotografieren, die sich von Kadavern ernähren. Es bestehen gute Chancen, auch andere Greifvögel zu fotografieren, wie etwa Seeadler und Schwarzmilan. Wir suchen in der Gegend aber auch nach Felsenkleibern, Balkansteinschmätzern oder Zippammern. Entlang der Arda, wo ausgezeichnete Chancen bestehen, Schwarzstörche beim Fressen zu fotografieren, können wir Tarnverstecke aufstellen.

 

29. Mai 2022: Fahrt nach Bourgas
Heute haben wir eine längere Fahrt nach Bourgas an der Schwarzmeerküste vor uns. Wir werden aber am späteren Nachmittag bereits die ersten Feuchtgebietsarten fotografieren können.

 

30. & 31. Mai 2022: Bourgas
In der Gegend von Bourgas, bieten sich ausgezeichnete Möglichkeiten, Rosa- und Krauskopfpelikane, Rallen- und Purpurreiher und eine Vielzahl von Küstenvögeln wie Stelzenläufer, Säbelschnäbler, Seeregenpfeifer, Zwergseeschwalbe und Brandseeschwalbe zu fotografieren. Aber auch Steppenarten wie die Kurzzehen- oder Kalanderlerche kommen hier vor. Wir werden hier Tarnzelte und Tarnnetze benutzen oder aus dem Auto fotografieren.

1. Juni 2022: Bourgas - Balkan-Gebirge
Am Morgen nutzen wir das beste Licht für eine letzte Fotopirsch in der Umgebung von Bourgas. Danach verschieben wir uns ins Balkangebirge wo uns verschiedene Fotoverstecke erwarten.

 

2. & 3. Juni 2022: Balkan-Gebirge
Wir werden in den beiden Tagen verschiedene fixe Fotoverstecke und auch Tarnzelte benutzen um möglichst viele Arten fotografieren zu können. Mit etwas Glück gelingen uns Aufnahmen von Pirol, Wiedehopf, Grün-, Grau-, Klein- und Mittelspecht, Halbringschnäpper und diversen anderen Kleinvogelarten.

 

4. Juni 2022: Sofia - Zürich
Rückreise nach Sofia und Rückflug nach Zürich.

Pirol

Eingeschlossene Leistungen:

 

  • 9 Nächte in einfachen Hotels und Lodges Basis Doppelzimmer mit Dusche oder Bad, WC
  • Vollpension
  • Alle Transporte, Exkursionen und Hidebenutzung gemäss Programm
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Schweiz

Nicht inbegriffen:

 

  • An- und Rückreise ab/bis Zürich
  • Annullations- und Extrarückreisekosten-Versicherung
  • Getränke
  • persönliche Auslagen und Trinkgelder

Richtpreis An- und Rückreise in Economy
Zürich - Sofia - Zürich pro Person ca. CHF 450.–

 

Beteiligung
Mindestens 4 / Maximal 6 Teilnehmende

 

Einreiseformalitäten
Gültige ID oder Reisepass, der mind. 6 Monate über das Reisedatum gültig sein muss

 

Unterkünfte
Einfache Hotels und Lodges

 

Klima
Es kann mit frühlingshaften bis sommerlichen Verhältnissen gerechnet werden.

 

Anforderungen

  • Bereitschaft lange Stunden in einem Hide zu verbringen.

 

Preis- und Programmänderungen unter Vorbehalt.

Bulgarien