ornithologische und naturkundliche Reisen

MADAGASKAR – Eintauchen in die Reservate von Zentral-, Ost- und Süd-Madagaskar – Fotosafari 2021

Reisedaten: 12. – 28. November 2021 / 17 Tage

 

Reiseleitung: Alain Even
Englisch-/französischsprachige Reiseleitung ab/bis Antananarivo
Reise ab/bis Antananarivo


Träumen Sie davon, Madagaskar, die rote Insel zu entdecken? Sie überrascht mit einer unglaublich bunten Flora und Fauna mit vielen endemischen Arten.

 

Schliessen Sie sich dieser aussergewöhnlichen Safari mit dem Wildlife-Fotografen Alain Even an. Abseits der ausgetretenen Pfade und mit professioneller Betreuung besuchen und erleben Sie die wichtigsten Reservate im Zentrum, im Osten und im Süden der Insel. Sie finden eine Artenvielfalt, die sich so nirgends auf dieser Welt zeigt. Der Zeitpunkt für die Beobachtungen und die Fotografie ist ideal. Lemuren, verschiedene Chamäleons, Leguane, farbenprächtige Frösche, bunte Schmetterlinge, eine schillernde Vogelwelt und vieles mehr.
Auch die Vegetation ist einzigartig und sie unterscheidet sich stark von der auf anderen Landmassen. Fotogen zeigt sich ein kaum zu beschreibender Naturschatz von riesigen Boabab Bäumen bis zu filigranen Orchideen.

Reiseprogramm

 

12./13. November 2021: Flug Schweiz – Madagaskar
Abflug ab der Schweiz und Ankunft am nächsten Tag in Antananarivo, der Hauptstadt Madagaskars. Sie treffen Ihren Reiseleiter.

 

14. November 2021: Antananarivo – Anjozorobe Reservat
Abfahrt nach Anjozorobe mit einigen Zwischenstopps auf dem Weg. Mittagessen im Camp, bevor wir am Nachmittag den ersten Spaziergang im tropischen, feuchten Wald im Nordosten unternehmen. Fakultativer Nachtspaziergang im Anjozorobe-Reservat.

 

15. November 2021: Anjozorobe - Andasibe
Dieser Vormittag ist dem Anjozorobe-Reservat und seiner Fauna gewidmet. Dies ist eine Gelegenheit, faszinierende Amphibien, Eidechsen und Chamäleons zu entdecken. Mittagessen im Camp und Abfahrt nach Andasibe. Spaziergang im VOIMMA oder Mitsinjo Reservat am Nachmittag.

 

16. & 17. November 2021: Andasibe und die Reserven von Analamazaotra und Mantadia
Fesselnde und aufschlussreiche Tage im Nationalpark Andasibe-Mantadia und in den Reservaten Analamazaotra und Mantadia. Fakultativer, nächtlicher Foto-Spaziergang.

 

18. November 2021: Andasibe - Antsirabe
Fahrt zu den Hauts Plateaux (zentrales Hochland) und Antsirabe, der Stadt der Rikschas. Stopp zum Mittagessen in Tananarive. Wir durchqueren die Landschaften des Ankaratra-Massivs. Ankunft am Nachmittag in der Lodge Les Chambres du Voyageur. Spaziergang, um einen Teil der rund 2‘000 traditionellen und farbenfrohen Tuk-Tuks der drittgrössten Stadt Madagaskars, Antsirabe, zu sehen.

 

19. November 2021: Antsirabe - Ranomafana
Aufbruch Richtung Süden nach Ranomafana. Die Strasse führt durch sanfte Hügel mit terrassierten Reisfeldern. Mittagspause in Ambositra. Weiter zum Dorf Ranomafana, verloren am Fusse eines Tals im Herzen des gleichnamigen Nationalparks. Es reicht noch für einen Augenschein am Rande des Parks. Ein nächtlicher Spaziergang um die Lodge ist empfehlenswert.

20. & 21. November 2021: Ranomafana National Park
Zeit im Nationalpark Ranomafana für Beo- bachtungen und Fotografie der ausserordentlichen Fauna und der Flora des zerklüfteten Regenwaldes.

 

22. November 2021: Ranomafana - Ranohira
Die Stadt Fianarantsoa liegt weiter im Süden. Wir durchqueren grosse Halbwüsten- und grasbewachsene Savannengebiete des Bara-Landes, überqueren das weite Plateau von Horombe und erreichen am Nachtmittag die Isalo Ranch am Rande von Ranohira.

 

23. November 2021: Isalo National Park
Zeit für Beobachtungen und Fotografie im kargen, von Wind und Wasser ausgelaugten Gebirge, das den Nationalpark prägt. Nacht Isalo Ranch.

 

24. November 2021: Zombitse - Vohibasia National Park
Ausflug zum Zombitse - Vohibasia Nationalpark, dem südlichsten Ziel der Reise. Der Park ist Schutz für grosse Laubregenwälder. Fakultativer Besuch einer Saphirmine. Nacht Isalo Ranch.

 

25. November 2021: Isalo - Ambalavao
Am Weg liegt das Anja Community Reservat mit einem See in bewaldeter Umgebung, überragt von einem riesigen Gestein. Nacht Ambalavao.

 

26. November 2021: Ambalavao - Antsirabe
Rückkehr Anja Reservat für mehr Beobachtungen und Fotografie, z.B. von Lemuren die sich in der Morgensonne auf den Felsen wärmen. Nacht Antsirabe.

 

27. November 2021: Antsirabe - Tananarive
Rückreise in die Hauptstadt Antananarivo. Womöglich reicht die Zeit für einen Besuch des Handwerksmarktes von La Digue. Dayroom im San Cristobal Hotel zur Erfrischung und zum wechseln der Kleidung, Abendessen vor dem Transfer zum internationalen Flughafen Antananarivo Flug nach Zürich.

 

28. November 2021: Ankunft in Zürich

 

 

Lemur

Eingeschlossene Leistungen

 

  • 14 Nächte in guten Lodges/Camps, Basis Doppelzimmer mit Dusche oder Bad, WC
  • 1x Dayroom am Abreisetag
  • Vollpension während der gesamten Reise (ausser Tag 1)
  • Alle erwähnten Transfers in 4x4 Fahrzeugen und Eintritte in die Nationalparks
  • Englisch-/französischsprachige Reiseleitung ab/bis Antananarivo Flughafen

Nicht inbegriffen

 

  • An- und Rückreise ab/bis Schweiz
  • Annullations- und Extrarückreisekosten-Versicherung
  • Getränke, persönliche Auslagen, Trinkgelder und Visakosten

Beteiligung
Minimum 3 / Maximal 8 Teilnehmende

 

Anforderungen
Einige Naturwanderungen dauern 3 bis 5 Stunden, z.B. in hügeligem Gelände, auf nassem Boden zwischen Büschen und Sträuchern oder über sehr flache Wasserläufe.

 

Einreiseformalitäten
Gültiger Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültig ist und ein Visa

 

Klima
Im Norden und Osten zwischen 12 und 26°C, oft bewölkt und regnerisch. Im Süden bis 30 - 34°C, normalerweise Sonne und sehr wenig Regen.

 

Preis- und Programmänderungen unter Vorbehalt.

Richtpreis An- und Rückreise in Economy
Zürich - Antananarivo - Zürich pro Person ca. CHF 1‘300.–

Madagaskar