ornithologische und naturkundliche Reisen

Fotoreisen

NORDGRIECHENLAND – Fotoreise Kerkinisee 21

Ein Höhepunkt in einem der wichtigsten Vogelschutzgebiete Griechenlands bildet die Fotografie des bedrohten Krauskopfpelikane. Wir fotografieren sowohl vom Seeufer aus als auch aus dem Boot. Da zwischen den Pelikanen und den Fischern “Frieden” herrscht, kommen wir sehr nah an die Pelikane heran, sodass auch Weitwinkelaufnahmen möglich sind!

SCHWEIZ – Fotokurs für Anfänger – Tier- und Landschaftsfotografie im Berner Oberland 21

Marcel Burkhardt zeigt Ihnen in diesem Fotokurs die besten Tipps und Tricks um gestochene Tier- und Landschaftsfotografien zu komponieren. Juli bis September ist eine ideale Zeit für die Wildbeobachtungen am Niederhorn. Frühaufsteher werden mit dem Anblick von Steinböcken, Gämsen, Murmeltieren und Adlern belohnt. Zudem ist die artenreiche Flora immer wieder ein beliebtes Fotosujet.

MADAGASKAR – Eintauchen in die Reservate von Zentral-, Ost- und Süd-Madagaskar – Fotosafari 2021

Schliessen Sie sich dieser aussergewöhnlichen Safari mit dem Wildlife-Fotografen Alain Even an. Abseits der ausgetretenen Pfade und mit professioneller Betreuung besuchen und erleben Sie die wichtigsten Reservate im Zentrum, im Osten und im Süden der Insel. Fotografieren Sie Lemuren, mehrere Chamäleons und andere Arten wie mehrfarbige Frösche.

KANADA – Die Geisterbären und die Tierwelt von Britisch-Kolumbien – Fotoreise 2021

Im nördlichsten Teil der Küste Britisch Kolumbiens, kurz vor Alaska, liegt der „Great Bear Rainforest“. Der berühmteste Einwohner ist aber der endemische Geisterbär, auch Kermodebär genannt. Diese Unterart des Schwarzbären, der wegen einer genetischen Mutation weiss geboren wird, zählt zu den seltensten Bären der Welt.  Erkunden Sie mit dem Natur- und Tierfotografen Frederic Lecoq und einem weltbekannten Bärenführer eine unvergessliche Reise in die unberührtesten Regionen Kanadas.

NORWEGEN – Tierfotografie im wilden Norden 2021

Bunte Herbstfarben, Nordlichter, urtümliche Moschusochsen und faszinierende Seeadler. Norwegen bietet eine Vielfalt von Wildtieren und wunderbare Landschaftsmotive für ambitionierte Fotografinnen und Fotografen.

UNGARN – Hide-Fotografie im Hortobágyi-Nationalpark 2021

Ein besonderes Erlebnis: Vögel störungsfrei aus nächster Nähe fotografieren.

Im Hortobágyi-Nationalpark und seiner Umgebung steht uns ein Netzwerk von modernen Fotohides zur Verfügung, das uns erlaubt, Vögel ohne Störungen aus nächster Nähe zu fotografieren.

KASACHSTAN – Fotoreise zum Vogelparadies Zentralasiens 2022

Grosse Steppenlandschaften mit Salz- und Süsswasserseen, die wie Magnete für Brut- und Zugvögel wirken, aber auch Wüstenlandschaften bilden einen scharfen Kontrast zu den gewaltigen Gipfeln des Tien-Shan-Gebirges.

SPANIEN – Fotoreise zu den Highlights der Extremadura 2022

Diese Vogelfoto-Reise führt uns in die tollen Naturlandschaften der Extremadura. Einige der möglichen fotografischen Highlights: Grosstrappe, Mönchs-, Gänse- und Schmutzgeier, Habichtsadler oder der Kaiseradler.

COSTA RICA – Fotografie im Hotspot der Biodiversität 2022

ABGESAGT – wird im 2023 zu ähnlichen Daten nochmals angeboten

 

Fotografieren Sie mit uns in den tollsten Gebieten des mittelamerikanischen Naturparadieses.

BULGARIEN – Fotoreise osteuropäische Spezialität 2022

Diese Reise bietet ausgezeichnete Bedingungen, um die farbenfrohen und attraktiven, osteuropäischen Vogelarten zu fotografieren: Blauracke, Bienenfresser, Mauerläufer, Kappenammer, Neuntöter, Halbringschnäpper, Trauersteinschmätzer, Pirol und viele andere.

INDIEN – Fotoreise in die wunderbare Tierwelt Indiens 2022

Fotografieren Sie mit uns die eindrückliche Tierwelt Indiens. Wir besuchen nebst den drei bekannten Nationalparks Ranthambore, Bandhavgarh und Kanah auch das Vogelschutzgebiet Bharatpur und machen einen Ausflug zum Chambal Fluss.