ornithologische und naturkundliche Reisen

Ornithologische Reisen

SCHWEIZ – Genfersee und Wallis – Eine Natur- und Vogelreise ins Wallis – Klassische Brutvögel und seltene Durchzügler 2022

Für seltene und lokal vorkommende Brutvogelarten ist das Mittelwallis das beste Beobachtungsgebiet in der Schweiz. Anfang Mai ist der perfekte Zeitpunkt für eine Kurzreise ins Wallis. An Hanglagen, unter anderem in der berühmten Felsensteppe und in der Waldbrandfläche von Leuk, suchen wir nach Steinhuhn, Steinrötel, Schlangenadler, Zaun- und Zippammer, Berglaubsänger und Wendehals.

SÜDWESTFRANKREICH – Verborgene Naturschätze in den Departementen Gard und Hérault 2022

Südfrankreich einmal anders!

Viele Naturliebhaber aus ganz Europa kennen die Landschaften und den Vogelreichtum von Camargue, Crau und Alpilles. Viel weniger bekannt, jedoch landschaftlich und ornithologisch ebenso reizvoll, sind die westlich angrenzenden Departemente Gard und Hérault in der Umgebung von Montpellier. Hier finden sich die grössten Möwen-, Seeschwalben- und Reiherkolonien Südfrankreichs, sowie eine Vielfalt weiterer Sumpf- und Wasservögel.

UNGARN – Herbstlicher Vogelzug in Ungarn, Zemplén-Gebirge und Hortobágy-Nationalpark 2022

Im Oktober ist in Ungarn das Beobachten der Zugvögel und ganz speziell der Kranichzug kaum zu überbieten.  Auf unserer 10-tägigen Reise besuchen wir mit dem Zemplén-Gebirge und der Hortobágyi Puszta zwei wunderschöne und abwechslungsreiche Naturräume.

RUMÄNIEN – Donaudelta mit Macin-Gebirge und Dobrudscha 2022

Rumänien ist ein fantastisches Land, um Vögel zu beobachten. Im Zentrum unserer Reise steht das Donaudelta und seine Umgebung. Zahlreiche Vogelarten rasten auf dem Weg in ihre nördlichen Brutgebiete im Mündungsbereich der Donau. Mitte April ist ein hervorragender Zeitpunkt, um ziehende Reiher, Greifvögel und Singvögel zu entdecken.

BAIKALSEE – Die ornithologische Perle Sibiriens 2022

Im Herzen Asiens, wo die schier endlose immergrüne Taiga des russischen Sibiriens auf die sanft geschwungenen Steppen der Mongolei trifft, formen zerklüftete Hügel und Berge eine fantastische und vielfältige Landschaft. Hier machen wir uns auf die Suche nach der vielfältigen und faszinierenden Vogelwelt Sibiriens.