ornithologische und naturkundliche Reisen

Suchanfrage

BORNEO – Ein Abenteuer im Regenwald von Borneo 2024

Borneo – die drittgrösste Insel der Welt – ist ein atemberaubendes Naturparadies.
Wir erkunden die Einzigartige Topographie dieses Landes mit seiner Flora und Fauna vom Tieflandregenwald bis hoch zum Bergregenwald. Ein Highlight dieser Reise sind sicher die Orang-Utans. Wir finden sie mit Glück in freier Wildbahn oder in diversen Stationen, wo sie gepflegt werden.

GALIZIEN – Europas Hotspot der Seevogelfotografie 2024

Diese Vogelfoto-Reise führt uns auf den offenen Atlantik vor der wilden Nordwestecke Spaniens. Unsere lokalen Partner sind Spezialisten des Seawatchings und bieten uns tolle Fotomöglichkeiten auf dem offenen Meer vor der wildromantischen Küste Galiziens. Aus den hochseegängigen Booten bietet sich uns die Gelegenheit, gegen 30 Vogelarten fotografieren zu können.

SCHWEIZ – Seeland und Yverdon (VD) Ende August – Limikolen, Wasservögel und Zugvögel 2024

Als Highlight dieser Kurzreise besuchen wir die «Escale Limicoles Agriculture», je nach Attraktivität 1-2 Mal. Auf dieser mit Wasser überfluteten, landwirtschaftlichen Fläche gibt es die Möglichkeit, viele der europäischen Limikolen zu sehen und zu studieren. Dutzende Watvögel, darunter Alpenstrandläufer, einzelne Sichelstrandläufer und oft viele Kampfläufer sind regelmässige Gäste und auch die Bekassine rastet hier in grosser Zahl. Unter den kleineren Limikolen versuchen wir, Zwerg- und Temminckstrandläufer zu finden und zu unterscheiden. Wir hoffen auch auf Rotschenkel, Dunkelwasserläufer und Grünschenkel. Das Gebiet ist auch immer für eine Rarität gut, zum Beispiel ein Graubruststrandläufer oder eine Pfuhlschnepfe. Unter den vielen Sandregenpfeifern versuchen wir, den Flussregenpfeifer zu finden. Auch betreffend Greifvögeln ist das Gebiet gut: wir können ziehende Wespenbussarde, Schwarzmilane, Rohrweihen und Baumfalken entdecken und vielleicht jagt der ansässige Wanderfalke über unseren Köpfen. Auf dieser Exkursion können wir auch einige Heuschreckenarten und späte Tagfalter sehen.